Termin: 21. Mai | Dauer: 8 Std.

 

Effizientes Arbeiten mit einem optimal auf den Einkauf abgestimmten Rollencenter ist unter anderem Thema dieses Seminars. Genauso wie die Verwaltung von Kontakten und Kreditoren, sowie die umfassenden Funktionen zu den Bereichen „Artikel“ und „Bestellungen“.

  • „Das Rollencenter des Einkäufers
  • Kontakte  – Unternehmenskontakt / Personenkontakt
  • Kreditor – Erstellung eines Kreditoren aus einem Kontakt, Kreditorenkarte
  • Kreditorenbuchungsgruppen, Geschäftsbuchungsgruppen
  • Lagerort am Kreditor
  • Verkäufer / Einkäufer einrichten
  • Artikelanlage
  • Chargenpflichtige Rohartikel / Artikelverfolgungscodes
  • Einkaufspreise
  • Artikel kopieren
  • Einkaufsanfrage erstellen
  • Bestellungen erstellen
  • Bestellung liefern und fakturieren
  • Bestellung,  Status „Freigegeben“
  • Bestellvorschlag erstellen
  • Rahmenauftrag – Anlegen und Abruf (Bestellabwicklung) erstellen
  • Historie / Auffinden von gebuchten Belegen
  • Historie / Navigate
  • Gebuchte Einkaufslieferung stornieren
  • Einkaufsreklamation erstellen
  • Gutschrift mit Warenbewegung / ohne Warenbewegung